Anzeigen-Netzwerk publiziert Studie über RSS-Nutzer

EContentMag.com:

Pheedo, an advertising network and ad-delivery platform for RSS publishers, has released the first in a series of “Pheed Read” reports providing the industry’s initial look into RSS usage patterns.

Interessant ist, dass 70% der über Pheedo ausgelieferten Feed mit fünf Newsreadern gelesen werden, nämlich Bloglines Firefox, Thunderbird, NewsGator und Sharpreader. Weitere Einzelheiten bei Pheedo unter: “Pheed Read” No. 1 – RSS Usage Revealed.

Personalisierte Google-Startseite mit RSS

Golem.de: Google hat seine personalisierte Suchmaschinen-Startseite um eine Lesefunktion für Web-Feeds erweitert. Der Reader, der auch Atom unterstützt, ist laut Golem noch sehr primitiv (Googles personalisierte Startseite hier; ich habe sie noch nicht getestet.) Anders als bei Yahoo! und Microsoft kann man bei Google Suchergebnisse auch noch nicht als RSS-Feed beziehen.

Ulrich Beck: "Was zur Wahl steht"

In ein paar Stunden habe ich in der letzten Woche Ulrich Becks “Was zur Wahl steht” gelesen. Das kleine Buch ist sehr gut geschrieben, nicht professoral, auch nicht “leitartikelnd”; in einer einfachen, unakademischen Sprache warnt Beck vor dem Irrglauben, es könne nationale Auswege aus den großen sozialen Problemen der Bundesrepublik geben. Allerdings wählt Beck für seine Betrachtung die Vogelperspektive; konkrete politische Empfehlungen gibt er nicht ab.
Weiterlesen Ulrich Beck: "Was zur Wahl steht"

Atom 1.0-Spezifikation ist online

Der Entwurf zu Atom 1.0 ist unter http://www.ietf.org/internet-drafts/draft-ietf-atompub-format-10.txt online. Mails Tim Brays auf der Atom-syntax mailing list besagen, dass sich an diesem Entwurf nichts Wichtiges mehr ändern wird. Bray hat zur Implementierung aufgerufen. Es kann allerdings noch einen Monat dauern, bis die Spezifikation von der IETF eine offizielle RFC-Nummer erhält.

IPTC News Architecture: Präsentation online

Laurent LeMeurs Präsentation der IPTC News Architecture (PDF-Download) ist online (verlinkt auf der IPTC Standards Development-Seite; Hinweis bei nss-discuss). Ziel ist eine Architektur für multimediale Nachrichten jeder Art. Ich habe die Präsentation nur kurz überflogen; auf den ersten Blick gibt es interessante Ähnlichkeiten mit Atom und deutliche Anlehnungen an das Konzept der Topic Maps.

Jünger, reicher, RSS!

Marketers see opportunity as RSS gains users | CNET News.com: Die New York Times und news.com berichten über Anzeigen in RSS-Feeds. Recht guter Einstieg in das Thema! Zwar sind Anzeigen in RSS-Feeds noch nicht weit verbreitet, aber sie erreichen eine überdurchschnittlich junge und wohlhabende Zielgruppe. Steve Rubel (Micro Persuasion) und Scott Rafer (Micro Persuasion) müssen dafür geradestehen, dass RSS in fünf Jahren das Standardformat für Nachrichten sein wird.