Prinzipiell bin ich sehr dafür, “Newbies” besser einzubinden.
Aber ob so ein Button der richtige Weg ist, weiß ich nicht. Das hat gleich wieder etwas von “Sonderrolle”, die ich auf Barcamps immer versuche zu vermeiden um die Augenhöhe zwischen den Teilnehmern sicherzustellen. Das kippt im Zweifelsfall schnell in ein “erfahrene Teilnehmer” und “unerfahrene Teilnehmer”, was psychologisch dazu führen kann, dass man sich als Newbie als Teilnehmer zweiter Klasse fühlt. Dann hätte man das Kind mit dem Bade ausgeschüttet.
Vielleicht sollte man aber dazu anregen, die neuen im persönlichen Gespräch mitzunehmen oder diesen mehr klar machen, dass sie jeden(!) anderen alles Fragen können und sich von ihm helfen lassen können.
So ein Element habe ich in jeder meiner Barcamp-Eröffnungen schon drin, aber vielleicht sollte ich das mal noch überarbeiten.