Am Wochenende habe ich meinen Text Web Publishing aus systemtheoretischer Sicht überarbeitet, weil er demnächst gedruckt erscheinen soll. Es geht vor allem um Beobachtbarkeit und Anschlussfähigkeit von Kommunikation im Web als Ausgangspunkte für das Verständnis von Online-Publikationsformen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.