President Trump Just Used Social Media To Attempt A Coup by Ryan Mac (BuzzFeed News)
While violent supporters stormed the Capitol, Donald Trump cheered them on using the last tool he has: the internet.

“The insurrection isn’t just being televised. It’s being orchestrated, promoted, and broadcast on the platforms of companies with a collective value in the trillions of dollars… And the platforms have let Trump persist.”

Danke @eicker für das Link!

10 years to transform the future of humanity -- or destabilize the planet | Johan Rockström by TED (youtu.be)
Take action on climate change at https://countdown.ted.com/ "For the first time, we are forced to consider the real risk of destabilizing the entire planet," says climate impact scholar Johan Rockström. In a talk backed by vivid animations of the climate crisis, he shows how nine out of the 15 big biophysical systems that regulate the climate -- from the permafrost of Siberia to the great forests of the North to the Amazon rainforest -- are at risk of reaching tipping points, which could make Earth uninhabitable for humanity. Hear his plan for putting the planet back on the path of sustainability over the next 10 years -- and protecting the future of our children. This talk was part of the Countdown Global Launch on 10.10.2020. (Watch the full event here: https://www.youtube.com/watch?v=5dVcn8NjbwY.&feature=youtu.be) Countdown is TED's global initiative to accelerate solutions to the climate crisis. The goal: to build a better future by cutting greenhouse gas emissions in half by 2030, in the race to a zero-carbon world. Get involved at http://countdown.ted.com/sign-up/ Follow Countdown on Twitter: https://twitter.com/tedcountdown Follow Countdown on Instagram: https://instagram.com/tedcountdown Subscribe to our channel: https://youtube.com/TED TED's videos may be used for non-commercial purposes under a Creative Commons License, Attribution–Non Commercial–No Derivatives (or the CC BY – NC – ND 4.0 International) and in accordance with our TED Talks Usage Policy (https://www.ted.com/about/our-organization/our-policies-terms/ted-talks-usage-policy). For more information on using TED for commercial purposes (e.g. employee learning, in a film or online course), please submit a Media Request at https://media-requests.ted.com

Das beste Video zum planetaren Notstand, das ich kenne. Der Stand der Wissenschaft – wie der Stand der Virologie zu Covid-19, nur ungleich folgenreicher. Was wir tun, ohne gegen diese Katastrophen zu kämpfen, ist entweder irrelevant oder verschärft sie. (via https://www.facebook.com/ExtinctionRebellionAustria/posts/1570668436473189)

Beim Klimareporter weist Linda Schneider auf eine neue Studie der Heinrich-Böll-Stiftung und des Konzeptwerks Neue Ökonomie hin, an der sie selbst mitgearbeitet hat: das Societal Transformation Scenario for Staying Below 1.5°C. Die Studie zeigt, wie das 1,5° Ziel durch eine Degrowth-Strategie erreicht werden kann.

Continue reading
Haudricourt André-Georges. Domestication des animaux, culture des plantes et traitement d'autrui. In: L'Homme, 1962, tome 2 n°1. pp. 40-50. (persee.fr)

Zum ersten Mal gelesen—bin schon mehrfach darauf gestoßen, zum ersten Mal in Descolas La composition des mondes, über das ich hier gebloggt habe. Faszinierender und sehr wirkungsvoller Essay von André-Georges Haudricourt über die Abhängigkeit zwischen sozialen Strukturen und den Beziehungen zur Nutzung von Tieren und Pflanzen, steht am Anfang der Auflösung der Entgegensetzung von Kultur und Natur. Englisch: https://journals.sagepub.com/doi/abs/10.1177/053901846900800310

Grazer Messe und Styria-Gebäude. Bild: Anastasija Georgi

Ich habe am Sonntag auf einer langen Zugfahrt die Untersuchung zum Treibhausgas-Budget der Stadt Graz gelesen, die das Wegener-Institut vor einem Jahr publiziert hat. Man kann sie vom Portal der Stadt downloaden (PDF). Es handelt sich um die erste umfassende Untersuchung zum CO2-Budget der Stadt. Sie stellt dar, vieviel Treibhausgase die Stadt durch Produktion und Konsum erzeugt, und wieviele Anteile auf die einzelnen Sparten und Branchen entfallen. Außerdem haben die Autoren berechnet, um wieviel sich die Emissionen pro Jahr reduzieren müssen, damit Graz einen seiner Bevölkerungszahl entsprechenden, gerechten Anteil dazu beiträgt, dass die Ziele des Pariser Abkommens erreicht werden. Karl Steininger, der die Studie mit Christian Pichler verfasst hat, hat sich auch in anderen Publikationen mit Treibhausbudgets auf der Ebene lokaler Akteure beschäftigt, so 2020 in einem Papier zum Treibhausbudget der Stadt Wien.

Continue reading