Siehe “Dear Mr President, sir, could we please have a few more decades to really destroy the planet, but we mean properly, like really thoroughly? Just a few more.”

I would say (maybe taking it too seriously): This kind of measuring is pseudo-science, closely related to financial and management practices. Scientists know very well that the world is not a laboratory.

“Warum das Wort ‘degrowth’ (‘décroissance’)?

Um unserer Wachstums-Besessenheit etwas entgegenzusetzen. Aus genau demselben Grund, aus dem sich die Anonymen Alkoholiker nicht ‘Nüchternheits-Verein’ nennen.

Gut dokumentierter Thread von @MGSchmelzer zur Entstehung der Ideologie des unbegrenzten Wachstums. In der digitalen Wirtschaft wird diese Ideologie oft noch einmal potenziert—weil die Material Flows (Energie, Überkonsum …) komplett weggeblendet sind.

ZIB 2 vom 22.02.2021 um 22:00 Uhr (ORF-TVthek)
Steigende Infektionszahlen in Österreich | Virologin von Laer und Politologin Guerot | Israel: "Impf-Pass" sichert Privilegien | Hitlers Vater | Meldungen | Versetztes Haus | Wetter

Die sachlich schiefe Argumentation von @ulrikeguerot zu Lockdowns zeigt das Scheitern des liberalen Dogmatismus angesichts einer “Politik mit der Natur”. Guerot argumentiert wie Klimaleugner angesichts naturwissenschaftlicher Fakten.