Das war unser Versuch bei @XRebellionAT: https://www.facebook.com/ExtinctionRebellionAustria/posts/1820285944844769

Dabei wären Reduktionen in der Höhe des Covid-Jahrs 2019 nötig, um noch in die Nähe von 1,5 Grad zu kommen https://nature.com/articles/s41558-021-01001-0. Alle bisher versuchen Mittel, die Fossilindustrien zu stoppen, haben offensichtlich versagt.

https://mobile.twitter.com/Peters_Glen/status/1460331598273028109 by Glen Peters (Twitter)

And thanks to @Anduril100 for noticing I made a mistake on the global per capita emissions in the coal, oil, & gas figures (I have the total per capita). Woops...

Here are the correct figures & they make more sense! pic.twitter.com/QSUniG8Mft

Visualisierungen von @Peters_Glen mithilfe der hervorragenden interaktiven Tools des Global Carbon Project. Sie zeigen, wie unzutreffend es ist, China und Indien zu den Alleinverantwortlichen für das Scheitern des -Prozessen zu machen. Der Focus auf auf Kohle lenkt von den anderen fossilen Brennstoffen und damit von der Verantwortung der alten Industriestaaten ab.