von

Danke fürs Publizieren! Habe den FFF-Newsletter auch gelesen. Glaube aber, dass man Politkern wie Sebastian Kurz vor allem die Katastrophen kommunizieren muss, die seine Generation durch die Klimakatstrophe wohl noch erleben wird. Auf Wirtschaft allein zu setzen, greift zu kurz.
Replied to

Schreibe einen Kommentar

Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.