1. Content-Strategie versteht unter “Inhalten” formatierte, strukturierte und beschriebene Artefakte, die etwas über die Wirklichkeit aussagen.
  2. Content-Strategie stellt sicher, dass Userinnen und User durch Inhalte in Verbindung mit Anwendungslogik und Design praktische, kognitve und soziale Ziele erreichen.
  3. Content-Strategie geht davon aus, dass die Inhalte einer Organisation, Firma oder Community aufeinander bezogene und zusammenwirkende Teile eines Ganzen sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.