Karl Pachner:

…bisher ist alles, was mit web2.0 zu tun hat, nämlich nur eine geld verzehrende blase.

Er muss es wissen, sonst wäre er nicht ORF-On-Chef geworden. Er verrät uns auch, dass die Benutzer keine Archive brauchen und dass Videos zwar Geld kosten, aber nicht erfolgskritisch sind. Nicht nur da

ist die bbc, sowohl den ressourcen nach als auch der strategie nach, anders aufgestellt. [derStandard.at: Der neue ORF On-Chef Karl Pachner… stand im Chat Rede und Antwort.]

2 thoughts on “…Geld verzehrende Blase…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.