Hallo Heinz,
sehr interessante Fragestellung. Auch wenn, wie von Daniel bemerkt, die Argumentation nicht streng systemtheoretisch nach Luhmann ist, gibt es auch innerhalb der Systemtheorie Ansätze dieses Frage nach der operativen Geschlossenheit des Netzes neu zu stellen. Ich denke Dirk Baecker geht zur Zeit eben dieser Frage nach. Es existiert aber auch einen älteren Artikel von Peter Fuchs über die spezifische Kommunikation im WWW. Zu lesen unter:
http://www.medienobservationen.uni-muenchen.de/artikel/allgemein/World.html
Es würde mich auch interessieren, wie Dein letzter Stand zu Deiner Forschungsfrage “Web-Publishing aus systemtheoretischer Sicht” ist.
Beste Grüße,
Andy