Oder anders gesagt – sicher naiv: “Marke” ist mir zu vieldeutig, um daran die Kommunikation aufzuhängen.