“Das gesellschaftliche Dilemma besteht darin, dass die physikalische Realität und die gesellschaftliche Realität so auseinanderklafft, dass keine Partei im Bundestag einen politischen Plan zum Erreichen des 1,5-Grad-Ziels hat.”

Quoted

“Millionen von Seite 3-Portraits des üblichen Rauf-und-Runterschreib-Journalismus kamen und kommen ohne Bezug auf diese fundamentale Menschheitskrise aus.”

Quoted

… nicht Degrowth … noch weniger … Austerität, sondern…, was wir mit… Latour "Landung" nennen können. Ein System der Verteilung von Reichtum und Chancen, das ein Kollektiv formen kann, das nicht mehr gänzlich von der Leistung des BIP abhängig ist.

Quoted Pierre Charbonnier : «Il faut donner un sens positif au défi écologique» (Libération.fr)

Philosophe, chargé de recherche au CNRS et nouvelle tête pensante de l’écologie politique, Pierre Charbonnier juge l’antédiluvien débat croissance-décroissance hors sujet.

"Denn am Ende verfolgen alle Gewerke ein gemeinsames Ziel, bei dem sie durch den Einsatz von Content profitieren können: Wachstum" (@toushenne https://doi.org/10.1007/978-3-658-25780-4_2). Stimmt, und deshalb muss sich die Content-Strategie radikal verändern, wenn Wachstum nicht mehr vertretbar ist
Quoted Grundgedanken des Portfoliomanagements im Content-Marketing (SpringerLink)

Während die Nachfrage nach Informationen und Unterhaltung im Netz nicht unbedingt nachlässt, so ist das Content-Angebot schon heute weitaus größer als der tatsächliche Bedarf. Jede neue Webseite,…

And as we move from selling on the Web to telling on the Web, we do not need yet another digital tool. We need a different way of perceiving connected cyber spaces and enacting content /by
@TheodoraPetkova

Quoted The Dialogue is the content | Teodora Petkova (Teodora Petkova)

A tale about a salesman under the spell of transactional marketing entering the Web of people. The Web that we now live by.