Das MIT hat einen Lecture Browser entwickelt, der automatisch erzeugte Transskripte von Vorlesungen indiziert und durchsucht. Man kann sich die Vorlesungsausschnitte mit dem gesuchten Begriff als Video ansehen und das Transskript lesen. (Bei mir funktioniert das nicht, aber das kann an dem geliehenen Windows-Notebook liegen, mit dem ich gerade arbeite.)

The Lecture Browser is a web interface to video recordings of lectures and seminars that have been indexed using automatic speech recognition technology. You can search for topics, much like a regular web search engine. [MIT Lecture Browser, via Stefano’s Linotype.]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.