Zum letzten Satz: Mir geht es eher um dir organisierende Funktion solcher “Konstrukte”. Sie sind eine Voraussetzung der Intentionen. Ich weiss nicht, ob es richtig wäre, diese “Konstrukte” als Akteure oder Akteur-Netzwerke zu verstehen.