Hi Heinz, denke Bruno Latour sollte einigen Medienverantwortlichen ans Herz gelegt werden, wie z.B. “„Gefährliche Extremisten benutzen ebendasselbe Argument von sozialer Konstruktion, um mühsam gewonnene Beweise zu zerstören, die unsere Leben retten könnten.“ (“dangerous extremists are using the very same argument of social construction to destroy hard-won evidence that could save our lives.”)” http://www.bruno-latour.fr/node/165 – und nicht zuletzt “das Wesen einer Sache ist des Öfteren NICHT dadurch untersuchbar, indem ich es bis in die letzten Krümmel auseinandernehme” oder ersatzweise in den Generationen davor gesucht wird, sonderm im Sein & Wirken & Wechselwirkung zur Umgebung …