Projekte an unserem Studiengang haben mich jetzt schon eine Woche davon abgehalten, an Lost and Found weiterzuschreiben. Am vergangenen Freitag hat Ilse Amenitsch den Inge Morath-Preis für die ORF-Rubrik Wissen erhalten, für das vor allem unsere Studenten schreiben. Am Montag haben wir dieses Projekt im Haus präsentiert. (Es ehrt uns, dass auch Alfred Gutschelhofer und Hans Sünkel, die Rektoren der KFU und der TU teilnahmen.) Seit dem Dienstag ist unsere (Proto-)Plattform für Studenten-Blogs unter der Adresse http://juk.fh-joanneum.at/community online erreichbar. Am Mittwoch fand dann der erste Workshop des Projekts eContentPro statt, einer Initiative, um die Webkommunikation steirischer Unternehmen zu professionalisieren.

Alle diese Projekte sind Koproduktionen. Um Themen für die Wissensplattform auf den Seiten des ORF Steiermark zu finden, arbeiten unsere Studenten eng mit Birgit Jauk, Alice Grancy, Erhard Skupa und Andreas Schweiger, den Pressesprecherinnen der steirischen Universitäten, zusammen. Unsere Lern-Community verdanken wir vor allem Martin Ebner und seinen Kollegen von der TU Graz, im nächsten Schritt werden wir sie mit dem TU Graz LearnLand verknüpfen. Bei eContentPro kooperiert unser Studiengang mit der Gleisdorfer Firma Medianova.

Zu allen drei Vorhaben habe ich in den kommenden Wochen sicher noch einiges zu schreiben, wobei mich hier vor allem ihre Funktion bei der Ausbildung von Journalisten und PR-Leuten interessiert. Mich freut sehr, dass sich unser kleiner Studiengang jetzt auch bei Online-Themen eng mit anderen steirischen Einrichtungen verknüpft. In kleinen Schritten können wir so ein Wissensnetz aufbauen, bei dem dann irgendwann ganz unterschiedliche Beteiligte voneinander profitieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.