«Répugnant», «châtelain» : les noms d’oiseaux volent entre les dirigeants de l'UE à cause des «coronabonds» (Libération.fr)
Réunis en sommet jeudi soir pour apporter une réponse à la crise économique due au coronavirus, les chefs d'Etat et de gouvernement se sont une nouvelle fois divisés entre partisans de la solidarité et «radins». Ce vendredi, les rancœurs étaient plus fortes que jamais.

Libération zur Diskussion über die Eurobonds. Wenn die Deutschen so weitermachen, wird die EU das erste politische Opfer der Coronakrise.

Koinzidenzen. Heute sind Europawahlen, ich habe mit meiner kroatischen Frau in Österreich gewählt und warte gleich in Deutschland bei meinem Vater auf die Ergebnisse. Morgen fahre ich über Brüssel mit dem Eurostar nach London. Ich brauche Europa, die Nationalstaaten sind mir egal.