Danke an die 100 Menschen, die heute Nacht für uns alle dabei waren! Den Kampf um die Köpfe und Herzen kann @BgmLudwig nicht mehr gewinnen. Ziviler Ungehorsam wirkt, hier wie bei der Bürgerrechtsbewegung.

Toller Text! Aber muss man nicht den Zuzug selbst in Frage stellen? MĂĽssen wir nicht auf eine regenerative, regionale Wirtschaft mit langfristig negativen Emissionen gerade am Land umstellen?

Lobau: Organisationen geben Stadt 48 Stunden fĂĽr RĂĽcknahme der Klagsdrohungen (DER STANDARD)
Die Geschäftsführerin von Amnesty sieht in den Schreiben eine klare Menschenrechtsverletzung. Aktivistinnen kündigen die Fortsetzung der Besetzung an

Ein größeres kommunikatives Desaster hätten @SP_Wien und @BgmLudwig kaum anrichten können. Sie graben weiter an dem Loch, in das sie gefallen sind – vielleicht auf der Suche nach Großkoalitionären

Der “hegemoniale Diskurs” hinter der Stadtentwicklung hatte schon 2015 wenig mit der sozialen Realität zu tun. @BgmLudwig und @SPOE_at halten an einem längst ĂĽberholten Modernisierungsmodell fest und stellen es mit manipulativer Propanda als selbstverständlich dar.

Ich habe einen Funken Hoffnung, dass der Hungerstreik von @XrMartha dazu beiträgt, dass auch diese @SPOE_at-Mauer beginnt zu bröckeln. Aber die nur mit zivilem Ungehorsam von vielen.