von

Lost in the Cloud?– Folge 40

Nach mehreren Monaten haben Dietmar und ich wieder eine Episode unseres Podcasts Lost in the Cloud? aufgenommen. Wir benutzen Anchor als Plattform. Dort kann man den Podcast auch abonnieren, und zwar über viele Podcast-Plattformen und auch als Plattform-unabhängigen Feed.

Wir haben seit der letzten Folge eine lange Pause gemacht. Am Anfang erklären wir die Gründe dafür: den Umbau von Dietmars Agentur und bei mir das Engagement in der Klimabewegung verbunden mit einer immer kritischeren Haltung zum Marketing. In dem Gespräch haben wir, glaube ich, einen guten Ausgangspunkt für weitere Folgen gefunden. Ich hoffe, dass wir weitermachen werden, auch weil ich meine immer wachstumskritischere Position gerne mit anderen konfrontieren möchten, um nicht in ein diskursives Abseits zu geraten. Ich hoffe, dass sich Dietmar dadurch nicht missbraucht fühlt.

Beim nächsten Mal wollen wir über Sascha Lobos Realitätsschock diskutieren, das Dietmar kennt, ich noch nicht. Ich freue mich auf die Lektüre.
.

Schreibe einen Kommentar

Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.